Liebe Heimatfreunde,
nach der langen Coronapause unternehmen wir am Samstag, 11. Juni 2022, einen Ausflug nach Bonn mit anschließender Schifffahrt nach Königswinter. Die Exkursion ist wie folgt geplant:

08:00 Uhr, Abfahrt mit dem Bus nach Bonn, Treffpunkt: Sportplatz Pferdebachstraße,
10:00 Uhr, Besichtigung des Museums "Haus der Geschichte".
12:30 Uhr, Fahrt zum „Gasthaus im Stiefel“ in der Altstadt.
13:00 Uhr, Mittagessen auf eigene Rechnung, um die Wartezeiten zu verkürzen, wird bereits im Bus eine Speisenkarte verteilt.
14:30 Uhr, Zeit zur freien Verfügung (bummeln in der Altstadt, schoppen, Schiffe auf dem Rhein beobachten, o.ä.).
16:00 Uhr, Abfahrt mit dem Schiff nach Königswinter ab Schiffsanlegestelle „Alter Zoll“. Es handelt sich bei Fahrt um Linienverkehr, darum bitte pünktlich sein! An Bord erhalten wir zwei Tassen Kaffee oder Tee und ein Stück Kuchen.
16:50 Uhr, Ankunft in Königswinter.
18:00 Uhr, Rückfahrt ab Königswinter.

Die Fahrt kostet pro Person für Mitglieder 50,00 €, für Nichtmitglieder 57,50 €.

Die Anmeldung erfolgt durch Einzahlung auf das Konto der Heimatfreunde Stockum/Düren
bei der Sparkasse Witten, IBAN: DE04 4525 0035 0000 4300 82
Die Teilnehmerzahl ist auf 48 Personen begrenzt, deshalb erfolgt die Reservierung in der Reihenfolge der Zahlungseingänge.

Die Heimatfreunde Stockum/Düren sind umgezogen: In den ehemaligen Räumen der Buchhandlung Gronau an der Hörder Straße 340 haben wir ein neues Domizil gefunden. Dort haben wir mehr Platz und in der Mitte unseres Dorfes auch neue Perspektiven. Die offizielle Eröffnung ist am 19. Mai 2022, um 15 Uhr. Nun haben wir gleich zwei große Schaufenster zu unserer Verfügung. Diese werden immer wieder umgestaltet und sollen die Stockumer erfreuen. Wir sind weiterhin jeden Donnerstag von 15 bis 17 Uhr vor Ort und freuen uns über regen Besuch. Wir laden alle Stockumer und alle an der Heimatforschung interessieren Mitbürger ein. Unser Motto lautet weiterhin: „Altes bewahren, Traditionen hegen, Kontakte pflegen und sich dem Neuen nicht verschließen“. Für Unterhaltung sorgt Benjamin an der Orgel.


Alles aus einem Bauernhaushalt: Spinnrad und Wollhaspel, Milchkanne und Butterfass sowie eine Dreschflegel.


Eine Freude für Puppenmuttis: Kinderwagen, Designer- und Künstlerpuppen bekannter Marken.